Arzneimittel-Festbeträge - erh-donau-iller.info

Direkt zum Seiteninhalt

Arzneimittel-Festbeträge

Beihilfe

  

Festbetragsarzneimittel nach § 35 SGB V sortiert nach Arzneimittelname
PZN ist in der Auflistung angegeben

Stand: 15.10.2020



Hintergrund

Festbeträge werden in einem zweistufigen Verfahren festgelegt:


Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) bestimmt, für welche Gruppen von Arzneimitteln Festbeträge festgesetzt werden können. In diesen Gruppen werden Arzneimittel mit denselben oder pharmakologisch-therapeutisch vergleichbaren Wirkstoffen sowie mit therapeutisch vergleichbarer Wirkung zusammengefasst.

Der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) setzt für jede vom G-BA gebildete Festbetragsgruppe einen Festbetrag fest. Gesetzliche Grundlage dieses Verfahrens ist § 35 Abs. 1 und Abs. 3 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (SGB V). Die Kriterien zur Höhe des jeweiligen Festbetrages sind ebenfalls gesetzlich geregelt (§ 35 Abs. 5 SGB V).

Arzneimittel in der Festbetragsliste suchen


Um die Festbetragsliste zu öffnen, benötigen Sie einen PDF-Reader, welcher im Regelfall auf jeden PC vorhanden ist


So suchen Sie gezielt in der Liste:

  Suchfeld öffnen: gleichzeitig Tasten "Strg" und "F" drücken
Suchterm eingeben (z. B. Name des Arzneimittels oder PZN), danach "Enter" drücken
Über die Pfeilsymbole weitere Treffer aufrufen


Download im PDF Format
(5 MB)

(1015 Seiten)




Zurück zum Seiteninhalt